Sonntag, 15. Mai 2016

Rezension- The Crown

Rezension- The crown (ohne Spoiler)

Quelle
Titel: The crown
Autor: Kiera Cass  
Verlag: HarperTeen
Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
Sprache: Englisch 
ISBN-10: 0062392174
Empfohlenes Alter: 12 - 17 Jahre 
Amazon: Link
Inhalt: Eadlyn didn’t think she would find a real partner among the Selection’s thirty-five suitors, let alone true love. But sometimes the heart has a way of surprising you… and now Eadlyn must       make a choice that feels more difficult—and more important—than she ever expected.

Ich habe sehr gespannt auf dieses Buch gewartet und mich sehr gefreut, als es endlich veröffentlicht wurde. Anfangs war ich mir nicht sicher, ob ich nicht lieber warten solle, bis es auf Deutsch rauskommt, aber dann habe ich entschieden, dass es mir noch zu lange dauert, bis der letzte dann auch mal in Deutschland übersetzt wird (25.08.16). Ich habe das Buch dann auf meinem Kindle gelesen und das war echt genial, da man ja schon den Übersetzer drinnen hat und ganz leicht Wörter nachschauen kann. Es hat mir richtig Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen, da Kiera Cass einen so fluffigen Schreibstil hat. Ausserdem gab so so viele unerwartete Plot-Twists! Über Eadlyn kann man sagen, dass sie eine tolle Protagonistin ist! Man lernt sie erst in diesem Teil richtig kennen und lieben. Man blickt hinter ihre Fassaden und kann garnicht genug von ihr bekommen! Wer denkt sie sei kalt und herzlos sollte dringend dieses Buch lesen! Auch das Ende war sehr schön ein toller Abschluss und relativ unerwartet, zumindest am Anfang des Buches. Viele sagen, dass alles aufeinander und so gequetscht wirkt aber das sehe ich anders. Selbstverständlich ist Eadlyns Geschichte Kürzer und somit in den 2 Büchern voller gepackt als Americas Geschichte, aber Americas ging auch über 3 Bücher. Meiner Meinung nach ist dieses Buch genauso gelungen wie alle anderen!

Fazit: Dieses Buch ist das perfekte Finale der Selection Reihe von Kiera Cass!